Die Ukraine hat jetzt wahrscheinlich sogar die hübschesten Polizistinnen

neue-ukrainische-polizei-sAm 04. Juli wurden in Kiew 2000 neue ukrainische Polizeibeamte öffentlich vereidigt. Die Polizei erhielt auch neue Uniformen, die sich radikal von den bisherigen unterscheiden und vor allem nicht mehr aussehen, wie aus sowjetischer Zeit.

Der Name wurde auch geändert, und zwar heißt die Polizei jetzt “Politsiya” und nicht mehr “Militsiya”, die neuen Uniformen haben auch einen weniger militärisch aussehenden Look und würden selbst in einer Stadt wie New York nicht besonders auffallen.

Die neue ukrainische Polizei soll komplett neu aufgestellt werden, so haben die jetzt vereidigten Polizisten eine westlich orientierte Ausbildung erhalten und waren vorher nicht im Polizeidienst tätig. Die alte ukrainische Polizei war sehr korrupt und Schmiergelder gehörten zum Alltag. Das soll mit dem neuen Personal jetzt anders werden. Auffällig ist, das die neue Polizeitruppe stark verjüngt wurde, genaue Zahlen zum neuen Altersdurchschnitt sind nicht bekannt, rein augenscheinlich dürfte der Großteil der neuen Polizisten die 30 Jahre nicht überschritten haben.

Auf den Kiewer Straßen wird somit ein ganz neues, und hoffentlich positiveres Bild der ukrainischen Polizei entstehen. Die überaus attraktiven weiblichen Jung-Polizistinnen werden dazu sicher ihren Teil beitragen.

Hier einige Bilder von der Vereidigungszeremonie:

neue-ukrainische-polizei2neue-ukrainische-polizei4neue-ukrainische-polizei5 neue-ukrainische-polizei3